Allgemein Aussteller

IAD Audio

Linton 85
Mit der Linton setzt Wharfedale auf eine neue Version eines Klassikers, der bewusst im Design an die 60er Jahre erinnert. Verpackt im schicken Echtholzgehäuse, mit eigens entwickelten Lautsprechertreibern, spielt die Linton sehr musikalisch und räumlich auf. Zitat Lite-Magazine: „Die Drei-Wege-Bassreflex-Lintons sehen hervorragend aus und klingen für den aufgerufenen Preis fast schon zu gut“.

Quad Vena II Play
Lange ersehnt, endlich da. Das rundum Sorglos Paket von Quad. Dass die Vena klanglich absolut herausragend ist und so manchem deutlich teuren Gerät schon das Fürchten gelehrt hat, ist ja bekannt. In der neuesten Version Vena II Play, ist der kleine Tausendsassa auch in Punkto Funktionalität nahezu konkurrenzlos.

Audiolab 6000N
Der Audiolab 6000N Play ist einer der besten Streamer unter 500 Euro. Sechs Tasten an der Front lassen sich individuell belegen, z.B. mit Radiostationen oder Playlisten. Der 6000N nutzt die bekannte und bewährte DTS-PlayFi App, die sehr einfach in der Bedienung ist und sämtliche bekannte Streaming-Dienste unterstützt.

Luxman SQ-N150
Dieser Din-A4 kleine Röhrenvollverstärker aus der japanischen Edelschmiede bietet 3 Cincheingänge und einen MM/MC-System Eingang für Plattenspieler. Der SQ-N150 begeistert durch seine lebendigen Klangfarben und eine beeindruckende räumliche Wiedergabe. Erwähnenswert ist noch der hervorragende Kopfhörerausgang, der ebenfalls über Röhre angesteuert wird.