Allgemein

Audio Freak

Audiospecials
Erleben Sie unseren Phonovorverstärker AS Phonolab 1.0 von Audiospecials mit seiner einzigartigen Recompizer-Funktion. Der weltweit einzigartige RECOMPIZER verbessert mit seiner Dynamikerweiterung sowohl stark komprimierte Aufnahmem,kompensiert aber auch Tiefbassverluste bei schlecht gemasterten Aufnahmen. Seien Sie also gespannt auf den Phonolab 1.0 im perfekten Zusammenspiel mit dem THORENS TD124DD. Den kombinieren wir mit dem brandneuen MK Analogue Übertrager. 

Merovinger
Weltpremiere! Wir machen es diesmal extrem wohnraum- und frauenfreundlich. Freuen Sie sich auf den ersten Prototypen unseres Satelliten-Sub-Systems, das auch vor einem On-Wall-Einsatz nicht Halt macht. Subwoofer mit 16 cm Tiefe? Ja, das geht bei uns. Und auch die Satelliten mögen es vollaktiv. So souverän wie selbstverständlich. So klingt das auch …

Thorens
TD 124 DD – Ein Klassiker neu entwickelt! Erleben sie den legendären Thorens TD 124 DD mit dem Tonarm TP 124 und dem Tonabnehmer SPU 124. Die Signalübertragung erfolgt vollsymmetrisch mittels eines Übertragers von MK Analogue und der Phonovorstufe des deutschen Herstellers Audiospecials.

MK Analogue
Übertrager-Kunst aus Slowenien: Der neue SUT-1L ist für alle niederohmigen Tonabnehmer bis 10 Ohm Innenwiderstand konzipiert – und mit einem Signal-Rauschabstand von 115 dB (!) eine Ansage. Wir demonstrieren auch, wie unkritisch dieser Step-up-Transformer in der Aufstellung ist, z. B. auf dem Netzteil des Phonovorverstärkers. Kommen Sie vorbei, um zu hören, wie es nicht brummt. Und wie gut sich eine vollsymmetrische Übertrager-Schaltung anhört.

Trinnov
Der Raum macht die Musik – am Beispiel des Trinnov Altitude demonstrieren wir unsere einzigartigen Algorithmen und Einstellungsmöglichkeiten zur Raumkorrektur. Spannend: das vollaktive Lautsprecher-Setup von Merovinger Audio nutzt auch die Trinnov Aktivweiche zur Trennung von Hoch- und Mitteltöner sowie das Bass-Management zur nahtlosen Integration der Subwoofer.

Acousence
Premiere für den neuen 4-Kanal-DAC aus der Serie „Audiophil“: Wir zeigen in einem Setup mit Trinnov, welchen Einfluss die finale DA-Wandlung auf die Wiedergabe hat. Und warum uns das übertragerbasierte Schaltungskonzept ein Stück näher zur Wahrheit bringt.

Audio-Freak
Audio-Freak präsentiert die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten und klanglichen Auswirkungen des Trinnov Room Optimizers. Dazu gibt es Hintergründe zur Aktivweichen-Konfiguration via Trinnov – am Beispiel des aktiven Mehrwege-Setups von Merovinger Audio. Weitere Highlights der Vorführung: Thorens TD 124 DD Direkttriebler mit Thorens SPU am neuen Übertrager von MK Analogue und Audiospecials Phonolab mit MM-SUT- Ausführung, 4-Kanal-DAC von Acousence und Endstufen von Apollon Audio.